Verbessern Sie Ihre OEE: Ungeplante Ausfallzeiten & Qualitätsschwankungen vermeiden

Schaffen Sie Transparenz für Ihre Prozesse

Warum eine fortschrittliche Prozessanalyse wichtig ist

Verstehen um zu handeln

Mithilfe von maschinellem Lernen können Sie feststellen, wie Prozessdaten und Anlagen miteinander verknüpft sind, so dass Sie Probleme erkennen können, bevor sie sich auf Ihr Unternehmen auswirken. Unsere Technologie konzentriert sich nicht nur auf einzelne Komponenten, sondern deckt ganze Standorte ab.

Das Gesamtbild erfassen

Befähigen Sie Ihr Personal, die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit zu treffen. Die meisten größeren Probleme haben komplexe Ursachen, die nicht beseitigt werden können, wenn die Zusammenhänge nicht klar sind. Ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern, zu sehen, zu verstehen und zu handeln.

Vollständige Abdeckung für volle Wirkung

Um echte Operational Excellence zu erreichen, müssen sowohl wiederkehrende als auch neuartige Störungen bewältigt werden. Hohe OEE-Ziele können nur mit einem umfassenden Ansatz erreicht werden. Mit unserer bewährten Roadmap kommen Sie ans Ziel.

Konzentration auf das Wesentliche

Die Kombination von menschlicher und maschineller Intelligenz ermöglicht es, auch unter widrigen Bedingungen Fortschritte zu erzielen. Während die KI alles im Hintergrund im Auge behält, können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Mit einer einzigartigen Methodik stimmen Algorithmen sich selbst kontinuierlich auf Ihre Bedürfnisse ab.

Was ist die Herausforderung?

Eine standardisierte Arbeitsweise für mehr Sicherheit.

30-60 % weniger ungeplante Ausfallzeiten.

Verbesserung von Verfügbarkeit & Rentabilität

Sicherstellung eines Informationsflusses und des Wissensmanagement

Sicherung der betrieblichen Transparenz und Datenqualität

Täglich werden über 1 Milliarde Datensätze aus 11 verschiedenen Branchen verarbeitet

Die Dinge ins Rollen bringen

Aller Anfang ist oft schwer. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in verschiedenen Branchen wie der Kernkraft oder der Luftfahrt bieten wir einen modularen und bewährten Fahrplan, um von der Planung zur Produktion zu gelangen.

Der Schwerpunkt liegt auf dem minimalen Bedarf an IT-Ressourcen bei gleichzeitiger Erreichung des höchstmöglichen Sicherheitsniveaus durch Kapselung und Standardisierung. Abhängig von Ihren Zielen und Anforderungen haben wir vier verschiedene maßgeschneiderte Serviceangebote.

Expert Cloud Service

Results-as-a-Service

Der Erfolg von Caverion Intelligence basiert auf der Kombination von Prozessexperten unseres langjährigen Partners Caverion mit unserem Team von Data Scientists. Die Verschmelzung von tiefem Branchenwissen auf technischer und mathematischer Seite sorgt für optimale Leistung rund um die Uhr. Neben regelmäßigen Check-Ins erhalten Sie detaillierte Informationen, wie Sie bei aufkommenden Problemen vorgehen können. Von der Erstellung von Arbeitsaufträgen über die Durchführung zusätzlicher Kontrollen bis hin zur Verbesserung Ihrer Abläufe. Sie brauchen Ihre wertvollen Ressourcen nicht zu strapazieren.

Guided Cloud Service

Kombinieren Sie Ihr Fachwissen mit maschinellem Lernen

Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihr internes Wissen, aber ohne die Mühe, selbst eine erstklassige, getestete und erprobte fortschrittliche Analyselösung zu entwickeln. Profitieren Sie von einem breiten Querschnitt an Erfahrungen und Best Practices aus Ihrer und anderen Branchen. Unsere Datenwissenschaftler modellieren und pflegen alle Algorithmen für Sie, und regelmäßige Rücksprachen mit Prozessexperten stellen sicher, dass Sie den maximalen Nutzen daraus ziehen.

On-Premises

Höchste Sicherheit

Air gapped. Daten, Verarbeitung und Algorithmen. Alles läuft innerhalb Ihrer IT-Umgebung, so dass Sie die volle Kontrolle haben und alle Sicherheitsanforderungen einhalten können. Der Rollout ist völlig transparent und kann innerhalb einer Woche abgeschlossen werden. Danach stehen Ihnen unsere Data-Science- und Prozessexperten in wöchentlichen Calls zur Seite und sorgen für einen reibungslosen Ablauf, indem sie Best Practices weitergeben und bei kniffligen Fällen helfen.

Ad-Hoc Analysis

Erhalten Sie Antworten auf spezifische Fragen

Unser Team von Datenwissenschaftlern analysiert zusammen mit unserem Netzwerk von Branchenspezialisten einen Datensatz aus Ihren Prozessen, um Probleme zu isolieren und Empfehlungen zu geben, wie Sie Ihren Betrieb verbessern oder einen technologischen Ansatz validieren können. Neben dem Datensatz benötigen wir nur ein kurzes Prozessschema. Keine Installation, keine Benutzerschulung.

Der Fahrplan

1. Definition & IT-Sicherheits Phase

2. Modellierungs- und Einrichtungsphase

3. Kalibrations- & PoC-Phase

4. Langzeitbetrieb

Mit eigenständiger UI oder tief integriert

Entwickelt von Spezialisten, die sich mit den harten Anforderungen der Industrieumgebung auskennen. Mit eingebauten Sicherheitsfunktionen und der Fähigkeit, Tausende von Signalen in Echtzeit zu verarbeiten, hat die Lösung die strengsten Prüfungsanforderungen unserer Kunden aus der Energiebranche bestanden.

Beginnen Sie entweder mit unserer optimierten, auf Webtechnologien basierenden Benutzeroberfläche, integrieren Sie UI-Elemente in Ihre Tool-Landschaft oder bauen Sie auf unserer API auf.

Fallstudien

Highlight Predictive Maintenance Fernwärmenetz

Highlight Predictive Maintenance Fernwärmenetz

Highlight Predictive Maintenance Gebäude

Highlight Predictive Maintenance Gebäude

Fallstudie Predictive Maintenance Luftfahrt

Fallstudie Predictive Maintenance Luftfahrt

Fallstudie Predictive Maintenance Kernkraft

Fallstudie Predictive Maintenance Kernkraft

Fallstudie Predictive Maintenance Metalle

Fallstudie Predictive Maintenance Metalle

Fallstudie Process Excellence Kohlekraftwerk

Fallstudie Process Excellence Kohlekraftwerk

Fallstudie Process Excellence Gasturbine

Fallstudie Process Excellence Gasturbine

Fallstudie Predictive Maintenance Bio-Treibstoffe

Fallstudie Predictive Maintenance Bio-Treibstoffe

Fallstudie Predictive Maintenance Pharma

Fallstudie Predictive Maintenance Pharma

In der Anwendung

Reibungslos Unterbrechungen vorbeugen

Ergebnisorientierter Dialog

 

 

Betrieb und Wartung erhalten Echtzeitinformationen über Probleme und können sofort Maßnahmen ergreifen.

Alle Prozessbereiche und alle Arten von potenziellen Störungen bleiben unter Kontrolle. Von Ausfällen einzelner Komponenten mit Predictive Maintenance bis hin zu komplexen Qualitätsschwankungen mit fortschrittlicher KI – Prexello hat alles im Griff.

Im Wesentlichen geht das Control-Tower-Team mit zwei Implementierungsmöglichkeiten vor, bevor sie zu Problemen eskalieren.

Erstens: Mit unserem Guided Cloud Service hat Ihr Prozessexperte die volle Kontrolle und erhält bei Bedarf Unterstützung von unseren Experten.

Zweitens, mit unseren Expert Cloud Services wie Caverion Intelligence werden Ihnen alle Sorgen abgenommen. Sie erhalten Ergebnisse-as-a-Service.

From the press release: “The team identified good practices and good performances that will be shared with the nuclear industry globally, including […] a machine learning software to monitor turbine performance”.

IAEA IAEA
IAEA

By using the Caverion Intelligence AI solution we have been able to detect and mitigate several deviations long before they escalated into real failures.

Sune Jonsson, Manager System and Plant Development OKG AB
Sune Jonsson, Manager System and Plant Development

SSAB has a leading position in high-strength steels and related services. SSAB’s Hämeenlinna steelworks produces advanced high-strength galvanised steel for customers in the automotive industry.[…] By optimising the production process, the Hämeenlinna steelworks wanted to minimise the number and duration of disturbances across the galvanising line and to ensure the highest product quality. This was accomplished through the Caverion Intelligence Anomaly Detection service, which uses existing process data in combination with advanced machine learning for early detection of anomalies across the whole process.

Galvanising-Line www.ssab.com
Galvanising-Line

“We have integrated machine learning as a part of our reliability engineering process. The results we have achieved are very encouraging and we are expanding the use of this capability in various parts of our processes. Caverion has been an excellent partner for us on this journey. They have a strong, mature and proven service concept and a very competent team. The service is constantly evolving to meet our evolving needs.”

Mikko Laitinen, Reliability Engineering Manager, LSS Black Belt Orion
Mikko Laitinen, Reliability Engineering Manager, LSS Black Belt

Stockholm’s energy company Stockholm Exergi has been using the Caverion Intelligence Anomaly Detection Solution to monitor its heat and power generation in the greater Stockholm area since 2019. The system supports operators and maintenance personnel and ensures reliable production performance. It also prevents unplanned downtime by detecting anomalies at an early stage. The system does this by continuously analysing thousands of signals and using advanced machine learning algorithms to recognise deviations. By identifying deviations early, errors can be corrected in good time and the risk of downtime in production can be avoided.

Stockholm Exergi Stockholm Exergi
Stockholm Exergi

Ein technischer Tiefgang

Problemlösung in komplexen Systemen

  • Die meisten größeren Fehler wiederholen sich nur selten
  • Für sich wiederholende Probleme werden daher in der KI Regeln erstellt, die zu einer vorausschauenden Erkennung solcher Fehler führen
  • Richten Sie Ihren Fokus auf die Dinge, die wirklich Probleme verursachen – nicht auf Dinge, die vielleicht Probleme verursachen könnten
  • Prexello erkennt und erfasst neue Störungen frühzeitig
  • Es ist immer eine Herausforderung neue Probleme zu erkennen, bevor sie zu Serienprobleme werden
  • Unsere KI kann jedwege Sensordaten verarbeiten, diese mit externen Informationen wie z.B. Wetterdaten kombinieren und dann alle verfügbaren Daten für Ihren maximalen Schutz zusammen verarbeiten

Breites Spektrum – aber klarer Fokus

  • Manche Anlagen haben 100.000 oder mehr Sensoren. Oft ist völlig unklar, was die Messungen der Sensorik bedeuten. Daher wird nur ein kleiner Teil der Sensordaten regelmäßig beobachtet
  • Bei der Nutzung von datengesteuerter KI für die Verbesserung der Effektivität einer gesamten Anlage muss daher kaum etwas angepasst werden
  • Im Fokus des Nutzers sollten keine endlosen Kategorisierungen und Dokumentationen stehen
  • Nur wenn ein Messwert ein Problem anzeigt, muss die Ursache untersucht werden
  • Prexello unterstützt Sie dabei und zeigt Ihnen, was wirklich wichtig ist
  • Durch diese Methode werden alle Systeme von Anfang an gut funktionieren

Optimierter Roll-Out

  • KI Projekte müssen schnell in Gang kommen
  • Vermeiden Sie langwierige und unnötige Anlaufprojekte
  • Arbeiten Sie mit den Daten, die Sie haben
  • Minimieren Sie Ihre Vermutungen und Modellierungen für Bereiche, die möglicherweise völlig irrelevant sind
  • Sobald die Daten vorliegen, ist es die Aufgabe der KI, anzuzeigen, was relevant ist und was nicht
  • Der Rollout sollte nicht länger als ein paar Tage dauern
  • Verlieren Sie keine Zeit mit der Analyse von Prozessen die stabil laufen und keine Probleme verursachen
  • Unsere KI wird Sie auf die Dinge hinweisen, die relevant sein könnten und dann schnell aus Ihrem Feedback lernen

Keine Angst vor Veränderungen

  • Die Rahmenbedingungen in Anlagen oder Maschinen ändern sich laufend
  • Sehr heiße Sommer oder kalte Winter, hohe Belastungen oder Teilebeanspruchungen, ob frisch gewartet oder kurzvor Ablauf der geplanten Nutzungsdauer
  • Damit Predictive Maintenance erfolgreich sein kann, muss die KI das Zusammenspielall dieser Bedingungen erlernen und sensibel auf Probleme in allenSituationen reagieren
  • In die Lösung dieser Probleme haben wirmehr als 10 Jahre Forschung investiert

Der Weg zu Höchstleistungen in der Produktion

  • Von KI zu profitieren ist ein kontinuierlicher Prozess
  • Eine KI-Lösung sollte sich innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums – Wochen oder sogar Tage – amortisieren, aber auch danach noch weiteren Mehrwert stiften
  • Eine Entwicklung, die Sie schrittweise zu einer maximalen Zuverlässigkeit und Effizienz führt
  • Zu Beginn unserer gemeinsamen KI-Reise ist es das große Ziel Probleme wie längere ungeplante Ausfälle zu beseitigen und dann langsam sensiblere und spezifischere Probleme, wie z.B. Ineffizienzen, anzugehen

Bewährtes und sicheres Datenmanagement

  • Einfache Datenverbindungen und Datenspeicherlösungen sind völlig ausreichend
  • Ziel sollte eine einfache Datensammlung aus unterschiedlichen Datenquellen sein
  • Beginnen Sie mit einer einfachen Analyse, um zu lernen, was wirklich wichtig ist und einen Mehrwert stiftet
  • Viele Messungen die man für wesentlich hält, liefern triviale Informationen, die für Vorhersagen gar nicht notwendig sind
  • Nutzen Sie die direct die Daten, die ihre Maschinen und Automatisierungssysteme liefern
  • Wir garantieren einen einfachen, schnellen Lösungsansatz nach den höchsten Sicherheitsstandards

Nahtlose Integration

  • Es ist klar, dass Maschinen- und Prozessdaten genutzt werden müssen, um die Effektivität einer Anlage zu verbessern. Es ist die einzige Möglichkeit, eine wirklich zustandsbasierte Wartungsstrategie zu verwirklichen
  • Andererseits muss sich die PdM-KI nahtlos in die bestehenden Arbeitsabläufe integrieren können
  • Oder es gibt bereits eine bestehende Tool-Landschaft, in die bestehende Arbeitsabläufe nahtlos integriert werden müssen
  • Unsere PdM-Lösung läuft im Hintergrund und hat einen klaren Arbeitsauftrag. Sie reagiert sobald Fehler auftreten
  • Die Aufgabe eines Kraftwerks und seines Teams ist es zuverläßig Strom zu liefern – nicht eine KI zu bedienen oder zu optimieren
  • Prexello fügt sich in die Instandhaltungsprogramme ein. Unsere anpassbaren Dashboards können dazu in Ihre bestehende und Systemlandschaft integriert werden

Erschließen Sie das Potential Ihrer Daten

  • Industrieanlagen liefern heutzutage in der Regel eine Fülle von Daten. Diese sind jedoch oft unvollständig und nicht für erweiterte Analysen ausgelegt
  • Vorfälle werden oft nicht klassifiziert oder zumindest nicht in der für ML erwarteten Qualität
  • Die Dokumentation ist meist nicht auf Data Science ausgerichtet, z. B. die minutengenaue Aufzeichnung eines Komponentenaustauschs oder die Wartung eines Bauteils
  • Wartungsprotokollen enthalten oft nur die Tage oder grobe Zeiträume, an denen Änderungen oder Arbeiten stattgefunden haben
  • Die meisten Standard-KI Systeme im Markt funktionieren nur, wenn dafür die Daten von Ingenieuren und Data-Science-Experten aufbereitet wurden
  • Eine praxistaugliche KI muss all dies berücksichtigen und vor allem stabil sein
  • Prexello arbeitet mit echten Daten und lernt schnell von Ihren Experten
  • Sie können mit unvollkommenen Daten schnell starten und erhalten nicht nur sofort Ergebnisse, sondern erreichen auch schnell die beste Vorhersagequalität
  • Unsere Datenwissenschaftler überwachen und verwalten alles aus im Hintergrund

Vielfalt Bewältigen

  • Jeder Standort, jede Anlage und auch jede Maschine ist einzigartig
  • Äußerlich scheinbar identische Komponenten können aus der gleichen Produktionslinie in der gleichen Charge stammen. Nach wenigen Monatenhat aber jedes Bauteil seine eigene Geschichte, seine eigeneEntwicklung. Die Daten, die davon gesammelt werden, warden auch unterschiedlich sein
  • Fehler werden – je nach Maschine – spezifische, aber unterschiedliche Muster haben
  • Die KI muss nicht nur in der Lage sein, sich darauf einzustellen, sondern auch gleichzeitig noch Erkenntnisse von einer Komponente auf eine andere zu übertragen
  • Prexello abstrahiert das Verhalten und schafftdadurcheine zuverlässige und konstante Beschreibung der Fehler

Was kann Prexello GR?

GoldenRun (GR) ist ein eigenständiges Modul für Prexello. GR bietet für alle Industrien und Prozess, bei denen eine Verarbeitung in Chargen durchgeführt wird, einen Mehrwert, indem Kosten durch Ausschüsse und Nacharbeiten vermieden werden.

GR ist darauf ausgerichtet, die Qualitäts- und Leistungsfaktoren der OEE systematisch und kontinuierlich zu verbessern.

Wie arbeitet GR?

Mathematische Modelle überwachen die laufende Produktion Schritt für Schritt und alarmieren das Personal, sollen Probleme im Prozess oder der Steuerung auftreten.

Die positiven Einflüsse von GR

Erhöhen Sie die Qualität, steigern Sie den Output und reduzieren Sie den Ausschuss durch kontinuierliches Lernen und Verbesserungen durch die in GR integrierte KI.

Das Modell einrichten

Wählen Sie ein paar gute Chargen aus, falls bekannt die besten.

Die interne Mechanik

  • Daten zeigen nicht das ideale Verhalten, sondern die Realität erzeugt ein verzerrtes Bild davon –> KI identifiziert Muster und erstellt ein stochastisches Modell.
  • Die Algorithmen extrahieren ein idealisiertes Bild der Chargenverarbeitung, berücksichtigen aber realistische Variationen.
  • Das Modell lernt die Abfolge der einzelnen Schritte und die Eigenschaften der einzelnen Schritte.
  • Toleranzen für jede Messung und andere Eigenschaften, wie z. B. gültige Dauern, werden für Chargen und einzelne Schritte in der Charge abgeleitet.

Fortlaufendes Lernen des Modells

Das Basismodell wird dann für Online- und Offline-Auswertungen verwendet. Der Nutzer kann Feedback zu Vorhersagen geben, die das Modell laufend verfeinern.

Die Modelle verbessern sich mit der Zeit und lernen, was für den Nutzer relevant ist.

Einblick in die Technologie: HiFi-Zooming

Es gibt viele Technologien, die Prexello zu dem großartigen Werkzeug machen, das es ist. Eine davon ist HiFi-Zooming, das es ermöglicht, mehrere Jahre lange Datenabschnitte mit einer Auflösung im Millisekundenbereich in einem Wimpernschlag und ohne Präzisionsverlust darzustellen. Ein Aufgabe, die beim Darstellen der nativen Daten, Minuten dauern kann.

FAQ

In welchen Industrien bringt der Einsatz von Prexello den größten Erfolg?

Allgemein eignet sich Prexello zum Überwachen und Verbessern von Anlagen und Prozess in jeder Industrie. Aktuell werden unsere Lösungen in der Stromerzeugung (Kraft-Wärme-Kopplung, Kernkraft, Abfall, Wasserkraft), Pharmazie, Metall, Chemie, Luftfahrt sowie bei Zellstoffen und Papier eingesetzt. Entscheidender Punkt ist die Verfügbarkeit von kontinuierlichen Prozessdaten, auf denen die KI aufbaut.

Müssen neue Sensor oder oder andere Hardware angeschafft werden?

Unser Lösungen greiffen auf bestehende Datenaufzeichnungen bzw. Sensorwerte zu. Diese bilden die Basis für die Umsetzung. Daten können aus allen relvanten Quellen bezogen und zusammengeführt werden. Im Laufe von Projekten kann sich herausstellen, dass weitere Messpunkt vorteilhaft wäre, diese ist aber erst der zweite und ein optionaler Schritt.

Wie wird die Datensicherheit gewährleistet?

Alle Daten werden entweder in unserem eigenen Rechenzentrum oder in eine privaten Cloud mit ISO 27001-Zertifizierung verarbeitet. Beides in Deutschland oder Frankreich.

Alle Prozess sind speziell für industrielle Anwendungen konzipiert, um höchsten Sicherheitsanforderungen zu genügen. In Zusammenarbeit mit Kunden werden alle Sicherheistmaßnamen regelmäßig überprüft.

Wie lange dauert die Implementierung?

In der Regel liegen zwischen Projektstart und der vollen Verfügbarkeit der Lösung lediglich wenige Wochen. Sobald der Datenaustausch begonnen hat, stehen die ersten Ergebnisse innerhalb weniger Tage zur Verfügung.

Der Ausrollprozess verläuft dabei nach einem etablierten Ablauf. Zuerst werden die Daten zusammen mit dem Kunden strukturiert und eine Datenschnittstelle geschaffen. Danach beginnen wir mit der mathematischen Modellierung und beginnen parallel mit Schulungen. In den ersten Wochen findet eine enge Begleitung durch unsere Experten statt.

Wie werden die Daten übertragen?

Die konkrete Lösung ist stark abhängig von der Industrie, es gibt jedoch für jeden Fall eine bewährte, robuste Lösung. Daten können als kommagetrennte Datei (CSV) oder über ein Protokoll bzw. Verfahren wie MQTT, OPC-UA, Rest API etc. übertragen werden. Auch eine Anbindung an einen Cloudspeicher ist möglich.

Wir verfügen zudem über ein Netzwerk an Kooperationspartnern die Lösungen für Spezialfälle beiten und auch in komplizierten Fällen einen sicheren und stabilen Datentransfer herstellen können.

Welche Resourcen und Kompetenzen benötigen wir für einen erfolgreichen Einsatz?

Wir übernehmen den Aufbau der KI auf Basis Ihrer Daten. Dabei führen wir einen Workshop durch, um die entscheidenden Punkte abzuklären. Wir begleiten Sie dann beim Ausrollen der neuen Möglichkeiten in Ihrem Unternehmen durch Schulungen und regelmäßige Online-Besprechungen. Nach einer kurzen Einlernphase bedarf der zeitliche Aufwand für das Bedienen der Web-Oberfläche ca. 15 bis 30 Minuten täglich. Dabei werden Warnungen und Hinweise der KI betrachtet und bewertet.

Es wir somit kein spezielles mathematisches Wissen oder Erfahrung mit KI benötigt.

Wie können wir uns dem Thema Advanced Analytics nähern?

Auf Basis bestehender Daten lassen sich oft bereits wichtige Erkenntnisse gewinnen, ohne eine Schnittstelle für Onlinedaten herzustellen. Es lassen sich Schadensfälle aus der Vergangenheit analysieren und ableiten, wie gut bestimmt Probleme erkannt werden können. Auch wenn die KI in diesen Szenarien nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen kann, kann ein deutlicher Mehrwert entstehen.

Carlos Ayala Jiménez

Carlos Ayala Jiménez

Möchten Sie mehr darüber lernen wie Ihr Unternehmen von der Anwendung mathematischer Technologien profitieren kann und wie der Nutzen in Ihrem konkreten Fall sein wird?

Telefon: +49 1516 2 60 74 21

E-Mail: