miSTAN

Beyond Standard

Nutzen Sie das volle Potential Ihrer Lagerhaltung, Bevorratungsplanung und Transportstrukturen. miSTAN glänzt bei komplexem und mehrschichtigem Nachfrageverhalten durch ein intelligentes Bestandsmanagement.

Highlights

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen von miSTAN – von der Optimierung fester Bestellmengen, die innerhalb eines Tages implementiert wird und innerhalb weniger Tage einen Mehrwert schafft, bis hin zur täglichen bedarfsgesteuerten Bestellautomatisierung mit branchenführenden Prognosemodellen – und verschaffen Sie sich so einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil.

Kleinerer CO2-Fußabdruck

Ein gut geplantes Lager bedeutet weniger CO2-Emissionen. Sie benötigen weniger Platz, weniger Transporte und weniger Bestände, so dass Sie sich weniger Sorgen machen müssen.

Globale Transparenz

Schaffen Sie Transparenz und isolieren Sie interne Kostentreiber. Ungeplante und unstrukturierte Eingriffe können kostspielig sein. Abteilungen, die ihre Bestände nur in Hinblick auf ihre eigenen KPIs optimieren, treiben die Gesamtkosten in die Höhe.

Einfache Kostensenkung

Senken Sie die Kosten in Ihrem Unternehmen, indem Sie Ihre Prozesse verbessern. Finden Sie falsche Bestellparameter und automatisieren Sie die Bestellvorgänge – das führt schnell und einfach zu Einsparungen.

Wachsam & aufmerksam

miSTAN kann schnell eine Reihe verschiedener Szenarien durchspielen, um die Auswirkungen von Lieferproblemen einzelner Lieferanten bis hin zu den Vorteilen einer besseren Kontrolle der Durchlaufzeiten zu verstehen.

Arbeitet mit Ihrem bestehenden ERP- und CRM-System zusammen und schließt dabei wesentliche Lücken.

Von der Luft- & Schifffahrt bis zur Lebensmittelproduktion und Pharmagroßhandel. Seit 20 Jahren profitieren Unternehmen täglichen von den einzigartigen Möglichkeiten von miSTAN. Etablierte Modelle für dutzende Normal- & Spezialfälle sind der Schlüssel für größtmögliche Einsparungen.

Warum über den Standard hinaus denken?

So kann beispielsweise ein Prozess der quartalsweise läuft, die im ERP-System hinterlegten Parameter korrigieren und so täglich automatisch für Millionen von Artikeln hochautomatisierte Bevorratungsstrategien umsetzen.

Dabei werden für jeden Artikel abhängig von seinen Eigenschaften die bestmöglichen Prognoseverfahren verwendet und über eine zusätzliche KI-Engine verbessert. Probabilistische Prognosen bewerten dabei Artikel für Artikel und belegen unterschiedliche Bedarfsverläufe mit Wahrscheinlichkeiten.

Auf der Basis dieser Wahrscheinlichkeitsverläufe wird eine vollumfängliche Optimierung durchgeführt, um für Ihre Unternehmensziele das Optimum zu erreichen.

So können Sie profitieren

OEMs

Kalkulieren Sie Ihre Produktionsmengen für die zukünftigen Bedarfe im Aftermarket-Service. Erhalten Sie eine vollständige Bewertung des Erfolgs Ihrer Bestandsstrategie. Nur wenn Sie ein klares Bild von Ihrer optimalen Lagertopologie haben, können Sie die beste Investitionsentscheidung treffen und gleichzeitig ein Verständnis aller Geschäftsbereiche für Ihre Entscheidungen schaffen.

Hausinterne Instandhaltung

Prüfen Sie Ihre derzeitige Bestandsverwaltungsstrategie sofort und unabhängig von Ihrem ERP-Anbieter. Finden und beseitigen Sie Probleme mit Über- und Unterbeständen in Minutenschnelle und automatisieren Sie in wenigen Minuten Analyseaufgaben, die früher Tage dauerten.

Großhandel

Verlassen Sie sich auf die fortschrittlichste Nachfragevorhersage, die es gibt, und aktivieren Sie unseren Bestell-Autopiloten, um Ihre Arbeitsbelastung zu verringern. Nutzen Sie Technologien wie die vorausschauende Bestellung, bevor es zu Lieferengpässen kommt.

Stimmen Sie die Auswirkungen Ihres Gesamtbestands auf Ihre Geschäftsanforderungen und die aktuellen Marktbedingungen ab.

MROs

Verstehen Sie den detaillierten Fluss Ihrer LRUs/Repairables und passen Sie sich zuverlässig an die aktuellen Entwicklungen an, indem Sie die SLAs sicher einhalten und gleichzeitig mit einem möglichst schlanken Bestand arbeiten. Analysieren Sie die Auswirkungen von Reparaturzeiten, Versandzeitschwankungen und unterschiedlichen Materialflüssen durch Ihre Reparaturwerkstätten und Lagernetze und passen Sie sich effizient und sicher an, wenn sich Ihre Welt verändert.

miSTAN besteht aus einer Reihe von Modulen, die sich flexibel kombinieren lassen. Eine Anbindungen an ERP, CRM und CMMS ermöglicht die Nutzung aller relevanter Information.

Was Kunden erleben

Über 100.000 Teilenummern werden jetzt automatisch bevorratet und in kurzer Zeit haben sich unsere Lagerhaltungskosten um 15% reduziert – bei einem stabilen Service-Level.

Fallstudien

miSTAN besteht aus einer Reihe von Modulen, die sich flexibel kombinieren lassen. Anbindungen an ERP, CRM und CMMS erlauben es alle relevanten Information auszunutzen.

Pharma-Großhandel

Durch die maßgeschneiderte Lösung von mi solutions wird der gesamte Prozess abgebildet: Die Anwendung kann alle Wareneingänge und   
Verbräuche überwachen. So werden effiziente und effektive Prognosen
erstellt, Bestellmengen artikelübergreifend optimiert und Engpässe
frühzeitig erkannt. 

Luftfahrt-MRO

Die Wartezeit während Reparaturvorgängen an Flugzeugen ist für Airlines mit hohen Kosten verbunden. Daher ist eine lokale Ersatzteilbevorratung wesentlich. Durch optimierte Bestände können diese Zeiten reduziert werden, während Ersatzteil Überschüsse Kapital binden würde 

Lebensmittelproduktion

Probleme in der Bevorratung bauen sich schleichend auf. Anlagen werden mit der Zeit anders genutzt, Produktion und Wartungsstrategien ändern sich. Häufig können keine Rückschlüsse für eine angepasste Planung des Ersatzteillagers gezogen werden, da keine ausreichende Transparenz besteht. 

Schiffsantriebe

Eine zentrale Lagerhaltung, die über Geschäftseinheiten hinaus alle Teilebedarfe bedient, liefert meist bessere Ergebnisse als mehrere parallele Lager. Dafür müssen alle an einem Strang ziehen. Die Analyse und der Vergleich von verschiedenen Szenarien führt zu einem Konsens von dem alle profitieren. 

Get in Touch

Carlos Ayala Jiménez

Carlos Ayala Jiménez

Möchten Sie mehr darüber lernen, wie Ihr Unternehmen von der Anwendung mathematischer Technologien profitieren kann und wie der Nutzen in Ihrem konkreten Fall sein wird? Dann helfe ich Ihnen gerne weiter!

Telefon: +49 1516 2 60 74 21

E-Mail: