LösungsHighlight

Ad-Hoc-Analyse

Bei Produktionsprozesse können häufig wiederkehrende Störungen auftreten. Die Umstände und Konsequenzen erscheinen vergleichbar, aber die Ursache bleibt unklar. Unzählige Einflüsse wirken sich auf die Prozessstabilität aus – sie machen eine manuelle Analyse vergleichbar mit der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Moderne Predictive Maintenance-Verfahren können hingegen lange Historien und alle Einflüsse gleichzeitig analysieren und gemeinsame Einflüsse identifizieren.

%

Elimination von ungeplanten Stillständen

Unsere Lösung

  • Aufbau eines Modells basierend auf bestmöglichem Prozessverhalten
  • Vergleich und Analyse von Flotten möglich
  • Suche von auffälligen Verhaltensmustern
  • Iterative Verbesserung des Modells durch unsere Experten
  • Austausch von Daten über verschiedene Datenformate möglich
  • Grundlage bilden Ihre vorhandenen Sensoren und Messungen
  • Zugriff auf Ergebnisse über Cloud-Portal
  • Ergebnisse werden zusammen mit dem Kunden analysiert und ausgearbeitet
  • Basierend auf den Funden können passende Erkennungsverfahren entwickelt werden

Highlights

  • Ergebnisse können detailliert in personalisierbaren Dashboards dargestellt werden
  • Unser internationales Experten-Team erstellt und pflegt für Sie alle mathematischen Modelle und berät Sie in allen Fragestellungen
  • Um bestmögliche Ergebnisse zu erlangen, werden die Untersuchung in mehreren Phasen durchgeführt. In jeder werden die Ergebnisse deutlicher.
  • Kombination Mensch-Maschine: Rückmeldungen und Expertenwissen fließen in den Lernprozess ein, um ein bestmögliches Modell zu erhalten.
  • Algorithmen können in gängigen Programmiersprachen bereitgestellt werden
  • Integration in unsere Predictive Maintenance-Lösung möglich

Das Team von mi solutions bringt über 10 Jahre Erfahrung aus einem dutzend Industriezweigen mit. Das sind zusammengerechnet über 100.000 Jahre an erfassten Sensordaten, die durch etablierte Verfahren ausgewertet wurden. Verlassen Sie sich auf unsere erfahrenen Berater, Technologien und Algorithmen.

Bei der Untersuchung der Daten durch unsere Experten wird Expertenwissen in die Modellierung eingebaut, um eine zielführende Ursachenanalyse zu erreichen. Die KI-Modelle spiegeln das Verhalten aller Prozess wider, sodass Abweichungen und Unregelmäßigkeiten bei Störungen deutlich werden.

Ihr Kontakt

Carlos Ayala Jiménez

Carlos Ayala Jiménez

Telefon:  +49 1516 2 60 74 21

E-Mail: