Fertigung und Produktion


 

Die höchstmögliche Produktionsmenge, Ausschussquoten und Störungsanfälligkeit werden von vielen Faktoren beeinflusst. Digitalisierung und KI helfen klare Antworten, diese und andere Herausforderungen, zu finden.

Beispiele für gelöste Fragen


  • Wo liegen die Engstellen in Fertigungsstraße?
  • Mit welcher Investition kann die Kapazität am robusten erhöht werden?
  • In welcher Sequenz können kundenspezifische Produkte am effizientesten gefertigt werden?
  • Was verursacht häufige Ausfälle einer Maschine?
  • Welche Tests können frühzeitig Klarheit über nötige Nacharbeiten liefern?

Anwendungsfälle im Überblick


Fallstudie Planung – Sequenzoptimierung für Fertigungsstraßen

Fallstudie Planung – Sequenzoptimierung für Fertigungsstraßen

Fallstudie Supply Chain – Ersatzteilbevorratung für Lebensmittelproduktion

Fallstudie Supply Chain – Ersatzteilbevorratung für Lebensmittelproduktion

P

Verbesserung der Verfügbarkeit um

17%

Carlos Ayala Jiménez

Carlos Ayala Jiménez

Möchten Sie mehr darüber lernen, wie Ihr Unternehmen von der Anwendung mathematischer Technologien profitieren kann und wie der Nutzen in Ihrem konkreten Fall sein wird? Dann helfe ich Ihnen gerne weiter!

Telefon: +49 1516 2 60 74 21

E-Mail: